· 

Herren 30 verlieren zu Hause gegen Dülmen

Auch nach dem 3. Saisonspiel warten die Herren 30 immer noch auf den ersten Punktgewinn. Trotz knapper Spiele stand am Ende eine Niederlage.

 

Martin Elster an Position 1 fand zu Beginn des ersten Satzes nicht so recht ins Spiel gegen seinen Kontrahenten Daniel Goorkotte. So musste er sich am Ende mit 2-6 geschlagen geben. Besser verlief der zweite Satz, den sich Martin mit 6-3 sicherte. Leider konnte er die gewonnene Sicherheit nicht mit in den dritten Satz nehmen. Trotz Matchball bei eigenem Aufschlag musste Martin am ende seinem Gegner gratulieren.

 

Patrick Steffes an Position 2 bekam es wie im letzten Jahr mit Jörn Kollenberg zu tun. Und der Spielverlauf war nahezu identisch zum Vorjahr. Patrick sicherte sich den ersten Satz deutlich mit 6-1, verlor dann im zweiten Satz sein sicheres Spiel, und musste sich mit 2-6 geschlagen geben. Im dritten Satz kam Patrick nicht mehr aus seinem Tief heraus, und so ging der Satz mit 3-6 nach Dülmen.

 

Jürgen Huuck an Position 4 startete gegen Philippe Korek wie die Feuerwehr, und sicherte sich den ersten Satz mit 6-2. Danach gab es leider einen kompletten Einbruch, wobei sein Gegenüber immer besser zu seinem Spiel fand. Leider viel zu schnell musste sich Jürgen dann in den Sätzen zwei und drei mit 0-6 und 1-6 geschlagen geben.

 

Markus Fleitz an Position 4 wusste von Beginn an zu überzeugen. Nie ließ er seinen Gegenspieler Vasco da Silva ins Spiel kommen. Und so überraschte es dann nicht, das Fleitzi das Spiel souverän mit 6-2 und 6-2 nach Hause brachte.

 

Nun lagen die Hoffnungen auf den Doppeln, doch noch einen Punkt zumindest in Hervest zu halten. Leider waren im zweiten Doppel Kapitän Basti Rentmeister und Tim Moritz nur körperlich anwesend. Ein Spiel, geprägt von vielen individuellen Fehlern auf Hervester Seite ging am Ende verdient mit 1-6 und 0-6 verloren. Der Sieg im ersten Doppel mit Martin Elster und Patrick Steffes war somit leider nicht mehr als etwas Ergebniskosmetik. Das Spiel ging mit 6-4 und 6-4 an den SuS.

 

Die Hoffnung zum ersten Punktgewinn liegt also beim nächsten Heimspiel am 09.06.2018 gegen Darup.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Adresse

Spiel und Sport Tennis

Hervest-Dorsten 1973 e. V.

Holtrichtersweg 61

D - 46284 Dorsten

 

Telefon: +49 (0)2362 73088

Öffnungszeiten

während der Freiluftsaison:

Di. - Fr. 17.30 Uhr - 22.00 Uhr

Sa. u. So. 12.30 Uhr - 21.30 Uhr